workshops


Workshops

 

 

EINS, ZWEI, SHIMMY! MIT SIMONE (ZH)

Erstmals als Dozentin zu Gast im Studio Pittoreska: Simone aus Zürich! Die leidenschaftliche Tänzerin überzeugt nicht nur auf der Bühne mit Vielseitigkeit, Musikalität und eindrücklicher Technik, sondern auch als äusserst erfahrene Lehrerin. Mit viel Freude, Humor und Fachwissen wird sie mit uns am Samstag, 24. März 2018 das Geheimnis des Shimmy lüften und uns zum einen und anderen AHA-Erlebnis verhelfen!

>> Event auf facebook

   

Über Simone

Simone unterrichtet seit 2001 am ZeoT Zürich. Sie wurde von der ZeoT-Gründerin Miriam Missura-Marzetta ausgebildet, deren analytische Methode der „Orientalischen Basistechnik“ Simones Unterricht bis heute massgeblich prägt. 

Nebst dem klassisch orientalischen Tanz beschäftigt sie sich seit 2007 auch mit dem American Tribal Style und Tribal Fusion. 2010 hat sie die einjährige Tribal Fusion Weiterbildung der Berner Bauchtanzschule Taksim abgeschlossen und auch diverse Folgemodule dieser Ausbildung besucht; seit 2012 ist sie ausserdem von Carolena Nericcio zertifizierte ATS (American Tribal Style)-Lehrerin. Auf der Suche nach Inspiration schaut sie gerne auch „über den Tellerrand“: Nicht nur orientalische und westliche Tanzstile, auch Kampfsport, Yoga, Pilates, Franklin-Methode oder Spiraldynamik interessieren und inspirieren sie.

 

Programm

Samstag, 24. März 2018

 1300 — 1500 Eins, zwei, Shimmy! – Shimmy Basics mit Simone (2h; ab Anfänger mit Vorkenntnissen)

In diesem Workshop trainieren wir an der Shimmy-Basis: Wippe, Twist, Kippe, Knieshimmy und Schultershimmy sind das Fundament, auf dem wir später alle weiteren Shimmies und Layerings aufbauen können. Wir starten mit einem Warm-Up für Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit – und dann auf die Shimmies, fertig, los!

Level: Dieser Workshop eignet sich für alle, die schon etwas Shimmy-Erfahrung haben. Da die meisten Lektionen in unterschiedlichen Tempi geübt werden können, kommen weder Anfängerinnen noch Fortgeschrittene zu kurz.

Mitbringen: Wasser, Handtuch

 

Preise

Eins, zwei Shimmy! (2h) CHF 60.-

 

Zum Studio Pittoreska

Linsebühlstrasse 41, 9000 St. Gallen (im UG – bitte klingeln)
Weitere Infos, Impressionen und Anfahrtsplan >>>

 

Anmeldung

Die Platzzahl ist auf 10 TeilnehmerInnen begrenzt, um ein optimales und vertieftes Training in einer exklusiven Kleingruppe zu ermöglichen – es lohnt sich also eine frühzeitige Anmeldung.

Auch Fragen und Anliegen können über dieses Formular an uns gerichtet werden.

Dein Name (Pflichtfeld)

Deine Handynummer (Pflichtfeld)

Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ja, ich melde mich an für...

Deine Nachricht, Fragen oder Anliegen

Kleingedrucktes: Mit dieser Anmeldung erklärt sich der/die TeilnehmerIn mit nachfolgenden Bestimmungen einverstanden. Diese Anmeldung ist verbindlich und das Kursgeld geschuldet. Der Platz ist erst nach Überweisung des Kursgeldes garantiert. Es erfolgt eine Teilnahmebestätigung nach Eingang der Zahlung. Eine Rückerstattung erfolgt nur im Fall einer Absage des Events seitens der Veranstalterin. Versicherung ist Sache der TeilnehmerIn. Pittoreska Bellydance, die Unterrichtsperson(en) sowie ihre Angestellten lehnen jegliche Haftung für Verletzung, Diebstahl oder andere Nachteile, welche während dem Event eintreten könnten, ab.

Auf jede Anmeldung folgt eine Anmeldebestätigung mit den Zahlungsinformationen. Solltest du diese nicht innert 3 Werktagen erhalten, bitte Rückfragen an info@pittoreska.com.

 

**********

BURLESQUE DANCE MIT MIRABELLE CHOCOCOO (ZH)

Am Samstag, 28. April 2016 gibts den nächsten Burlesque Workshop für alle Ladies! Die Burlesque-Tänzerin Mirabelle Chococoo vom Danse Partout Zürich gibt uns eine Einführung in diesen Tanzstil, in lockerer Atmosphäre, mit viel Humor und Apéro zum Einstieg – Oh là là!

Mehr Infos über Mirabelle Chococoo und Danse Partout:
www.dansepartout.ch
www.burlesquedance.ch

 

 

Was ist Burlesque und Burlesque Dance?

Burlesque ist der sinnliche und erotische Bühnentanz aus den 20er bis 50er Jahren. Mit viel Humor, Glamour und einem Augenzwinkern präsentiert sich die Burlesque-Tänzerin ihrem Publikum und verführt es mit viel Stil, glamourösen Kostümen, aufwändigem Hairstyling und Make-Up und verschiedenen Accessoires.

Im Burlesque Dance liegt der Fokus auf der tänzerischen Seite des Burlesque und die sexy Moves können in normalen Trainingskleidern wie auch im „Burlesque-Outfit“ geübt werden. Die Accessoires (Handschuhe, Boas und Federfächer etc.) werden für alle Teilnehmerinnen zur Verfügung gestellt.

 

>> Veranstaltung auf facebook

 

Samstag, 28. April 2018

1400 — 1700 Burlesque Dance
Wolltest Du schon immer mal in die Rolle einer Diva schlüpfen? Dann bist Du hier genau richtig! Entdecke Deine verführerische Seite! Lerne in einer lockeren Atmosphäre, Dich wie eine Glamour Queen zu bewegen und Accessoires gekonnt einzusetzen. Alter und Aussehen ganz egal, aber: Women only!
Kursinhalt: Apéro zum Einstieg, inkl. brisanten Details aus der Geschichte und dem Styling des Burlesque. Anschliessend eine Burlesque Dance Lektion mit Einführung in die klassischen Burlesque Bewegungen und dem Einstudieren einer verführerischen Choreographie.Bekleidung/Mitnehmen für den Workshop:
Bequeme (Sport-)Kleidung oder „Burlesque Outfit“ (Négligée, Corsage, Strümpfe, Panty, Röckli o.ä.). Wenn Du möchtest, kannst Du gerne Tanzschuhe mit Absätzen mitnehmen, ansonsten barfuss, Socken oder „Schlärpli“. Keine Strassenschuhe.

 

Preise

3h Workshop, inkl. Apéro CHF 85.-

 

Anmeldung

Die Teilnehmerzahl in den Workshops ist beschränkt, also schnell einen Platz sichern! Anmeldungen & Fragen über dieses Formular richten sich direkt an Mirabelle Chococoo.

Dein Name (Pflichtfeld)

Deine Handynummer (Pflichtfeld)

Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ja, ich melde mich an für:

Deine Nachricht, Fragen oder Anliegen

Kleingedrucktes: Mit dieser Anmeldung erklärt sich der/die TeilnehmerIn mit nachfolgenden Bestimmungen einverstanden. Diese Anmeldung verbindlich und das Kursgeld geschuldet. Der Platz ist erst nach Überweisung des Kursgeldes garantiert. Es erfolgt eine Teilnahmebestätigung nach Eingang der Zahlung. Eine Rückerstattung erfolgt nur im Fall einer Absage des Events seitens der Veranstalterin. Versicherung ist Sache der TeilnehmerIn. Pittoreska und die Unterrichtspersonen sowie ihre Angestellten lehnen jegliche Haftung für Verletzung, Diebstahl oder andere Nachteile, welche während dem Event eintreten könnten, ab.

Auf jede Anmeldung folgt eine Anmeldebestätigung mit den Zahlungsinformationen. Solltest du diese nicht innert 3 Werktagen erhalten, bitte Rückfragen an info@dansepartout.ch.

 

**********

KRYSALIS: INVOCATION MIT KAMI LIDDLE (USA)

Krysalis ist ein neu ausgearbeitetes Tanzprogramm von Kami Liddle. Dieses innovative neue Programm startet erstmals im Spätsommer 2018 in San Francisco, Kalifornien und vom 7. bis 11. August 2018 in St. Gallen, Schweiz.

 

Über Krysalis

Ziel des gesamten Programmes ist es, TänzerInnen zu helfen, ihre Wissensbasis zu vertiefen und zu verfeinern sowie Erfahrung durch vier individuelle Kurse zu vermitteln. Es ist nicht Absicht, den TänzerInnen beizubringen, auf eine bestimmte Art zu tanzen, sondern vielmehr den eigenen Weg jedes/r TänzerIn zu fördern und ihnen die Werkzeuge zu geben, um ihre eigene authentische Bewegung zu kreieren.

Krysalis besteht aus vier Kursen:
Invocation: Foundation of Contemporary Fusion Belly Dance Technique
Expansion: Professional Performance Intensive
Conception: Choreography Creation Lab
Elevation*: Advanced Technique
* Die Kurse können einzeln und müssen in keiner bestimmten Reihenfolge besucht werden, mit Ausnahme von Elevation, wofür bei der Anmeldung die Zertifizierung von Invocation vorausgesetzt wird.

 

Über Invocation

Dieses 5-tägige Intensive wird in die Grundlagen des charakteristischen Tanzstils von Kami Liddle eintauchen, den sie als Contemporary Fusion Belly Dance bezeichnet. Dieser Stil verbindet aktuelle Bauchtanz-Genres mit zeitgenössischem Tanz. Der Contemporary Fusion Belly Dance kombiniert starke Bein- und Fußarbeit mit fliessender Bewegung durch die Wirbelsäule und Präzision im Rumpf. Er betont Stärke und Flexibilität, rhythmische und musikalische Phrasierung und vor allem Selbstdarstellung bzw. Ausdruck. Dieser Kurs deckt diese Elemente ab und dient als eine starke Basis für TänzerInnen aller Levels auf ihrem Weg durch die Kurse von Krysalis und ihrem persönlichen Weg als TänzerIn.

Jeder Unterricht beginnt mit einem intensiven Warmup, um Kraft und Flexibilität zu entwickeln für kraftvolle TänzerInnen mit erhöhter Körperwahrnehmung. Die Warmups betonen das Cross-Training und kombinieren Vinyasa Yoga, Floor Barre und traditionelle Übungen aus dem Modern Dance. Die TänzerInnen werden ihre Tanztechnik, einschließlich Isolationen, Fußmuster, Drehungen und Layerings weiterentwickeln. Der Unterricht gipfelt im Erlernen von Ganzkörper-Bewegungs-Phrasen, die sich auf die Artikulation der Wirbelsäule, ausgedehnte Armarbeit und räumliche Intention konzentrieren.
Die TänzerInnen lernen grundlegende Konzepte, um die choreographischen Phrasen, die während des Kurses zur Verfügung gestellt werden, als Grundgerüst zu verwenden, um ihre eigene künstlerische Individualität zu finden.

 

Über Kami Liddle

Kami Liddle lernte u.a. Ballett, Tap, Jazz, Modern und Hip Hop seit sie 4 Jahre alt war. Nach einem kurzen Abstecher als Musikerin kehrte sie mit 18 Jahren zum Tanz zurück, als sie mit klassischem Cabaret Bauchtanz anfing und schliesslich ihre Leidenschaft im ATS von Fat Chance Belly Dance fand. Zudem besitzt Kami einen Abschluss B.A. in Art mit Nebenfach Tanz der Universität Nevada, Reno.

2005 wurde Kami bei den Bellydance Superstars (BDSS), eine professionelles Bauchtanz Ensemble von Musikindustrie-Legende Miles Copeland (Manager/Produzent von Bands, wie ‚The Police‘, ‚Billy Idol‘ und ‚The Bangles‘), aufgenommen. Sie wurde beitragende Choreographin und 2007 Direktorin der ‚Tribal Superstars‘, das Tribal Fusion Bellydance Ensemble der BDSS.

2010 entschloss sich Kami, die BDSS zu verlassen, um ihre Leidenschaft als Solokünstlerin zu verfolgen und mit der Tänzerin und Musikerin Zoe Jakes und Beats Antique zusammenzuarbeiten, eine Musikgruppe, die Tanz und live Performances in ihren Shows integriert. Kami tourte 2 Jahre mit Beats Antique in den USA und ist in den Musikvideos “Revival” und “Cat Skillz” zu sehen.
2012 verliess sie Beats Antique aufgrund weltweiter Anfragen für Soloauftritte und Workshops. Seither wurde sie in über 20 Ländern als Performerin und Lehrerin gebucht.

Um ihre künstlerische Vision zu erfüllen und ihre Kapazitäten in vollem Umfang zu nutzen entschied sich Kami, zu ihrer Liebe für Gruppenchoreographien zurückzukehren. 2013 gründete Kami mit fünf ausgewählten Tanzkolleginnen aus dem Raum San Francisco die Gold Star Dance Company. Zusammen arbeiten sie an der Kombination dieses jungen und sich ständig wandelnden Tanzstils mit Jazz, Modern, Hip Hop und klassischem Ballett. Sie traten an zahlreichen Events auf, u.a. auf der Hauptbühne des Lightning in a Bottle Festivals, für Lucas Films am Regency Ballroom in San Francisco sowie zwei Touren entlang der Westküste mit der Band Junk Parlor. Gold Star Dance Company und Kami Liddle’s Choreographie ist in Junk Parlor’s Musikvideo “Si Tu Savais” zu sehen und Kami ist als Trommlerin auf deren letzten Album “Melusina” vertreten.

Weitere Infos über Kami:
www.kamiliddle.com

 

 

Programm

Dienstag, 7. August bis Samstag, 11. August 2018

Di, 7.8.18

1000 — 1700

Invocation: Tanzunterricht

Eine Stunde Mittagpause von ca. 12:00 bis 13:00 Uhr

Mi, 8.8.18

1000 — 1700

Invocation: Tanzunterricht

Eine Stunde Mittagpause von ca. 12:00 bis 13:00 Uhr

Do, 9.8.18

1000 — 1700

Invocation: Tanzunterricht

Eine Stunde Mittagpause von ca. 12:00 bis 13:00 Uhr

Fr, 10.8.18

1000 — 1700

Invocation: Tanzunterricht

Eine Stunde Mittagpause von ca. 12:00 bis 13:00 Uhr

Sa, 11.8.18

1000 — 1700

Invocation: Tanzunterricht

Eine Stunde Mittagpause von ca. 12:00 bis 13:00 Uhr

Sa, 11.8.18

1700 — 1900

Invocation: Testing

Du kannst dich im Voraus für das Testing anmelden oder auch noch vor Ort im Verlauf der Unterrichtswoche – grundsätzlich bis kurz vor Beginn des Testings :-)

Sa, 11.8.18

Ab 1900

Kalāidoscopia Halfa

Eine ungezwungene Hafla im Studio Pittoreska für alle TeilnehmerInnen, TänzerInnen, Freunde und Familien mit reichhaltigem Apéro, Musik und Tanz – Darbietungen aller Levels und Stile sind herzlich willkommen, wir tanzen mit und füreinander, ohne Line-up und ohne Bühne. Ein Abend ganz für uns und unsere Freude am Tanz :-)

Voraussetzungen:

  • Ein Minimum von 3 Jahren Tanztraining
  • Die Fähigkeit, 6 Stunden pro Unterrichtstag zu tanzen
  • Englischkenntnisse
  • Eine Lese- und Hausaufgabe, die vor dem ersten Unterrichtstag abgeschlossen werden muss (erforderlich, wenn die Zertifizierung angestrebt wird). Die TeilnehmerInnen erhalten nach der Registrierung die Hausaufgaben.

Zertifizierung und Prüfung: Die Zertifizierung wird TänzerInnen verliehen, die an allen Unterrichtsstunden und Übungen anwesend sind und aktiv daran teilnehmen und die Abschlussprüfung bestehen. Die Tests werden am letzten Tag durchgeführt und erfordern eine zusätzliche Gebühr von CHF 50.-. Das Testen ist optional, ist jedoch erforderlich für die Anmeldung für Elevation.

Vorbereitung: Möchtest du an deinem Training arbeiten und dich vor der Veranstaltung mit Kamis Stil vertraut machen? Du kannst jederzeit mit ihr online über Patreon trainieren: www.patreon.com/KamiLiddle.

Wichtige Informationen & Bedingungen:
Kann ich den Veranstalter bei Fragen kontaktieren?
Absolut! Bitte lies alle Informationen gründlich durch, bevor du eine E-Mail sendest, falls deine Frage so bereits beantwortet wird. Wenn deine Frage nicht beantwortet wird, kannst du für organisatorische/administrative Fragen jederzeit eine E-Mail an info@pittoreska.com und für Fragen zum Krysalis selbst eine E-Mail an krysalisdance@gmail.com schicken.

Was ist die Rückerstattungsrichtlinie?
Alle Anmeldungen sind verbindlich und nicht auf einen anderen Kurs übertragbar. Es gibt keine Rückerstattung für den Unterricht, es ist jedoch möglich, deinen Platz an einen andere TänzerIn zu übertragen.

Ist meine Anmeldegebühr oder mein Platz übertragbar?
Wenn du nicht teilnehmen kannst, kannst du deinen Platz an jemand anderen verkaufen. Der Verkauf oder die Übertragung deines Platzes liegt in deiner Verantwortung. Um deinen Platz zu verkaufen, sende bitte zuerst eine E-Mail an info@pittoreska.com. Wenn es eine Warteliste gibt, wirst du mit der ersten Person auf der Warteliste in Verbindung gebracht, um die Zahlung* für deinen Platz direkt mit ihr zu koordinieren. Wenn es keine Warteliste gibt, kannst du andere TänzerInnen suchen, um deinen Platz zu kaufen. Sobald der Platz weiterverkauft wurde, sende bitte eine E-Mail info@pittoreska.com und in Kopie an den/die neue KäuferIn, in der du bestätigst, dass du die Zahlung erhalten und deinen Platz offiziell übertragen hast. Alle Unterkünfte werden für Transfers bis 30 Tage vor dem ersten Kurstag bereitgestellt.
* Hinweis: Transferzahlungen liegen in der Verantwortung des/r TeilnehmerIn, der/die den Platz verkauft.

Muss ich meine gedruckte Teilnahmebestätigung/Zahlung zur Veranstaltung bringen?
Nein, wir haben alle deine Informationen am ersten Unterrichtstag bei uns.

Amanda Pittoreska, Kami Liddle und ihre Mitarbeiter haben das Recht, die Einschreibung oder Teilnahme vor oder während des Kurses jederzeit abzulehnen.

 

Preise

Krysalis: Invocation Intensive  (30 Unterrichtsstunden) CHF 750.-
Krysalis: Testing (kann auch noch vor Ort im Verlauf der Woche angemeldet werden) CHF 50.-
Kalāidoscopia Halfa gratis 

 

Standorte

  • Studio für sämtliche Unterrichtstage und Testing:
    Wir noch angekündigt.
  • Studio für die Kalāidoscopia Halfa:
    Studio Pittoreska
    Linsebühlstrasse 41, 9000 St. Gallen (im UG – bitte klingeln)
    Weitere Infos, Impressionen und Anfahrtsplan >>>

 

Anmeldung

Die Platzzahl ist auf 20 TeilnehmerInnen begrenzt, um ein optimales und vertieftes Training in einer möglichst kleinen Gruppe zu ermöglichen – es lohnt sich also eine frühzeitige Anmeldung.

Die Anmeldung wird am 12. März 2018 um 9:00 Uhr (UTC+01:00) eröffnet.

 

**********

Vergangene Workshops im Studio Pittoreska:

  • Dance Synthesis Intensives© Teil II mit Samantha Emauel (GB/F) am 13./14. Januar 2018
  • ATS® Basics für Datura Style™ Improvisation mit Anji (DE) am Samstag, 16. December 2017
  • Turkish Roman Dance Workshop und Strong Dancer Intensive: Musicality & Live Music Skills mit Elizabeth Strong & Dan Cantrell (USA) vom 3.-5. November 2017 
  • Intensiv-Workshops Contemporary Dance for Beginner Intensiv-Workshops mit Elenita Queiróz (BRA/CH) am 14. & 21. Oktober 2017
  • Dance Synthesis Intensives© Teil I mit Samantha Emauel (GB/F) am 23./24. September 2017
  • Dance Synthesis Intensives© Teil II mit Samantha Emauel (GB/F) am 2./3. September 2017
  • Drill & Grill 2017 – Datura Style™ Edition mit Amanda Pittoreska und Anji (D) am 15./16. Juli 2017
  • Fusion Finesse mit Kami Liddle (USA) – A Fusion Bellydance Immersion: 10h+ Workshops, Group, Dinner, Hafla vom 19.-21. Mai 2017
  • 6-Wochen Kurse mit Elenita Queiróz (BRA): Brazilian Beat Dance & Contemporary Dance im Januar/Februar 2017
  • Dance Synthesis Intensives© Teil I mit Samantha Emauel (GB/F) am 14./15. Januar 2017
  • Dancehall Fusion Bellydance mit Melli Sarina (D) am 17. Dezember 2017
  • Burlesque Dance mit Mirabelle Chococoo (ZH) am 19. November 2016
  • Workshop und 6-Wochen Kurs ‚Experience the Beat of Brazilian Dance‘ mit Elenita Queiróz (BRA) am 16. Juli und 21. Juli – 25. August 2016
  • Drill & Grill 2015 mit Amanda Pittoreska und Melli Sarina (D): zwei Wochenenden, 10 Workshops, 20+ Stunden Tanz & Technik von Kopf bis Fuss am 9./10. Juli und 20./21. August 2016
  • Burlesque Dance mit Mirabelle Chococoo (ZH) am 4. Juni 2016
  • Jubiläums-Workshops Fusion Bellydance Einführung & Spring Polishing mit Amanda Pittoreska am 30. April 2016
  • Workshop Wochenende mit Samantha Emanuel (GB/F) – 3 Tage, 6 Workshops, 12 Stunden Tanz vom 18.–20. März 2016
  • Einführungsworkshop „Experience the Beat of Brazilian Dance“ mit Elenita Queiróz (Brasilien) am 20. Februar 2016
  • Indian Fusion Intensive „RUBIN – Mūlādhāra Chakra“ mit Josefine Wandel (D) am 9./10. Januar 2016
  • Tribal & Indian Fusion mit Josefine Wandel (D) am Samstag, 12. September 2015
  • Tribal & Indian Fusion mit Josefine Wandel (D) am Samstag, 12. September 2015
  • Drill&Grill 2015 mit Amanda Pittoreska: drei Samstage, 9 Workshops, 15 Stunden Tanz & Technik von Kopf bis Fuss am 25. Juli, 8. August und 22. August 2015
    An den Samstagen, 25. Juli, 8. August und 22. August 2015
  • Schnupper-Workshop mit Amanda Pittoreska am Samstag, 10. Mai 2014
  • Schnupper-Workshop mit Amanda Pittoreska am Samstag, 3. Mai 2014
  • Schnupper-Workshop mit Amanda Pittoreska am Samstag, 26. April 2014