workshops


Workshops

 

 

 


ATS® BASICS MIT ANJI (DE)

Die strahlende Anji lässt mit uns zusammen das Jahr ausklingen an der Yuletide Hafla im Studio Pittoreska. Bei dieser Gelegenheit beglückt sie uns zudem mit einem tollen Workshop rund um die Basics des  American Tribal Styles® am Samstag, 16. Dezember 2017

 

Über Anji

Über den orientalischen Tanz ist Anji vor vielen Jahren durch eine Show der Bellydance Superstars auf Tribal Fusion Bellydance aufmerksam geworden. Sie faszinieren bis heute der erhabene Ausdruck und die stolze Haltung der Tänzerinnen in Kombination mit der Leichtigkeit und Präzision ihrer Isolationen. 2015/2016 hat sich Anji daher ein Jahr Zeit genommen, um bei ihren Idolen – den Begründerinnen dieses Stils – an der Westküste der USA zu studieren. Dies sind vor allem Zoe Jakes, Mira Betz, Kami Liddle, Rachel Brice, Jill Parker, Katharina Burda, Jamila Salimpour und Ashley Lopez. In dieser Zeit hat sie dann auch die 8 Elements Ausbildung von Rachel Brice durchlaufen, die mehr als 250 Stunden Unterricht beinhaltet sowie intensives Selbststudium und-training erfordert. Auch bei Zoe Jakes, einer weiteren Ikone des Tribal Fusion Stils, bildet sie sich regelmässig fort und hat Level II Ihrer Dance Craft™ Ausbildung erreicht. Neben intensivem Training bei diesen Weltstars hatte Anji während ihres Aufenthalts in den USA auch das Glück, einen tiefen Einblick in die Geschichte und Entwicklung des Tanzstils zu bekommen.

Mehr Infos über Anji:
http://www.anji-fusion.de

 

ATS® Basics für Datura Style™ Improvisation on Saturday, 16. December 2017

1200 – 1430 In diesem Workshop lernen wir einige Moves aus dem klassischen American Tribal Style® – dem Mutterstil des Fusion Bellydance – kennen, wie bspw. Arabic, Arabic Hip-Twist, Hip-Bump, Double Hip-Bump, Egyptian oder Egyptian Half-Turn. Diese Bewegungen gehören auch zum Grundvokabular des Datrua Style™ – auf Ihnen bauen die Datura-Moves gewissermassen auf. Diese Basics zu kennen hilft nicht nur, das Datura-Vokabular besser zu verstehen, mit diesen Bewegungen lässt es sich auch wunderbar improvisieren, was das Herzstück des ATS® bildet. 

Wir werden diese Bewegungen erst detailliert zerlegen und üben, anschliessend lassen wir sie in verschiedene Improvisationen einfliessen – alleine, im Duo und in der Gruppe.

  

Preis

 Workshop à 2.5h CHF 70.-

  

Zum Studio Pittoreska

Linsebühlstrasse 41, 9000 St. Gallen (im UG – bitte klingeln)
Weitere Infos, Impressionen und Anfahrtsplan >>>

 

Anmeldung

Die Platzzahl ist auf eine besonders kleine Gruppe von TeilnehmerInnen begrenzt, um ein optimales und vertieftes Training in einer exklusiven Kleingruppe zu ermöglichen – es lohnt sich also eine frühzeitige Anmeldung.

Auch Fragen und Anliegen können über dieses Formular an uns gerichtet werden.

Dein Name (Pflichtfeld)

Deine Handynummer (Pflichtfeld)

Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ja, ich melde mich an für...

Deine Nachricht, Fragen oder Anliegen

Kleingedrucktes: Mit dieser Anmeldung erklärt sich der/die TeilnehmerIn mit nachfolgenden Bestimmungen einverstanden. Diese Anmeldung ist verbindlich und das Kursgeld geschuldet. Der Platz ist erst nach Überweisung des Kursgeldes garantiert. Es erfolgt eine Teilnahmebestätigung nach Eingang der Zahlung. Eine Rückerstattung erfolgt nur im Fall einer Absage des Events seitens der Veranstalterin. Versicherung ist Sache der TeilnehmerIn. Pittoreska Bellydance, die Unterrichtsperson(en) sowie ihre Angestellten lehnen jegliche Haftung für Verletzung, Diebstahl oder andere Nachteile, welche während dem Event eintreten könnten, ab.

Auf jede Anmeldung folgt eine Anmeldebestätigung mit den Zahlungsinformationen. Solltest du diese nicht innert 3 Werktagen erhalten, bitte Rückfragen an info@pittoreska.com.

**********

 

SYNTHESIS MIT SAMANTHA EMANUEL (GB/F)

Die renommierte Tänzerin und Lehrerin Samantha Emanuel hat uns bereits im 2016 mit ihrem kreativen Stil, ihrer fundierten Vermittlung, langjährigen Erfahrung und humorvollen Art begeistert. Am 14./15. Januar und 2./3. September 2017 kehrt sie zurück ins Studio Pittoreska mit ihren brandneuen Dance Synthesis Intensives© und als Teil der Show im September – eine exklusive Gelegenheit, eure Tanztechnik zu vertiefen & verfeinern und eure tänzerische Entfaltung zu inspirieren!

*** Aufgrund der grossen Nachfrage bieten wir die Dance Synthesis Intensives© noch für eine weitere Gruppe von 10 TänzerInnen an: 23./24. September 2017 (Teil I) und 13./14. Januar 2018 (Teil II) ***

>> Events auf facebook: 14./15. Januar und 2./3. September 2017

  

Synthesis Wochenenden – Dance Synthesis Intensives© und mehr

✩ 10h Tanz pro Wochenende – total 20h Vertiefung mit Samantha Emanuel!
✩ Tanztechnik im Fokus, angereichert mit Tanzsequenzen
✩ EXKLUSIVE Kleingruppen von max. 10 TeilnehmerInnen
✩ Optimal profitieren & viel persönliches Feedback erhalten
✩ Verknüpfung der Wochenenden für bestmögliche Vertiefung & Verfeinerung
✩ Kalāidoscopia Hafla, Q&A Tearoom und Group Dinner – Fragen, Kennenlernen, Austauschen, Inspirieren, Feiern!
✩ Show am 2. September mit ausgewähltem Line-up zur Inspiration

Über Samantha Emanuel

Getreu dem Gedanke des American Tribal Style® kombiniert Samantha in ihrer Arbeit die angeeignete Technik aus dem Training mit den SchöpferInnen des Genres in den USA mit der ihres autodidaktischen Hintergrunds in England. Elegant und klassisch, kraftvoll in der Haltung: Verschmelzen Viktorianischer und Tribal Kostüm-Ästhetik, HipHop/Modern Dance Bewegungseigenartigkeit, respektvolle Interpretation von Weltfolkstänzen und professionelle Vielseitigkeit.

Die gebürtige Engländerin Samantha hatte im Jahr 2005 einen einzigartigen Einstieg in den Bauchtanz, nachdem sie ihren Job auf der Baustelle hinter sich liess, um zu Hause die Kunst des Bauchtanzes zu erlernen. Zwei Jahre später wurde sie von den Bellydance Superstars entdeckt und tourte als einziges britisches Mitglied des Tanzensembles durch die Welt, vertreten auf mehreren BDSS DVDs. Nach vier Jahren in der Show entschied sie sich, eine Solokarriere zu verfolgen und reist seither Vollzeit kreuz und quer durch die Welt für Auftritte und um intensive Workshops zu unterrichten in bereits über 50 Ländern. Sie ist sowohl als Solokünstlerin als auch in Zusammenarbeit mit führenden Tanzkünstlern des Genres tätig. Ihre Hingabe für die Kunstform und deren Macht, Menschen aller Kontinente miteinander zu verbinden halten sie in Bewegung.

Samantha, alias Vagabond Princess, ist eine engagierte Lehrerin und Künstlerin, bekannt für ihren humorvollen und spannenden Stil und ihre leicht zugänglichen Unterrichtsmethoden. Ihre Workshops sind auf eine Weise konzipiert, um alle TänzerInnen zu inspirieren  – von blutigen Anfängern bis hin zu TanzlehrerInnen und angehenden Profis.

Samantha ist American Tribal Style® zertifiziert und hat als erste Tribal Fusion Instruktorin das FatChanceBellyDance® ATS General Studio Teacher Certification, Level One erhalten. Sie ist ausgezeichnete Level 3 Mat Pilates Instruktorin (VTCV City and Guilds). Auch hat sie sich mit Theater performance Skills an der London International School of Performing Arts (LISPA) beschäftigt.

Weitere Infos über Samantha:
www.vagabondprincess.com

Programm

Dance Synthesis Intensives©

(Die Workshops werden in Englisch unterrichtet, für Übersetzung ist aber gesorgt!)
Synthesis: Greek, from syntithenai to put together, from syn- + tithenai to put, place.
This intensive is introductory/improver level, and spaces are limited.

To synthesise (fuse) is the theme.

We will work with Pilates, Yoga and Floor Barre exercises to build strength and balance. Tribal Fusion technique is the focus with sequences included to put the technique to practice. Imagery will be used to help assimilate movement. All designed to enhance your dance skill set. There will be improvisation sections included: Listen to your body, move with ease and find freedom in the subtle nuances, inner rhythm and flow. A great opportunity to work deeply in a small group with plenty of one to one attention!

Die beiden Wochenenden sind miteinander verknüpft. Ihr erhaltet die Möglichkeit, Trainingsaufgaben zum Üben nach Hause mitzunehmen, zurückzukehren, um eure Tanztechnik weiter zu vertiefen und Feedback von Samantha zu erhalten. Im zweiten Wochenende kommen Trainingssequenzen hinzu, um euch in eurer Tanzentwicklung zu inspirieren. Es wird nicht vorausgesetzt aber sehr empfohlen, an beiden Intensives teilzunehmen! 

Kalāidoscopia Hafla, Q&A Tearoom und Group Dinner

Zeit zum Kennenlernen, Fragen stellen, Austauschen und natürlich auch zum Wohlfühlen und Entspannen – wir werden es uns verdient haben!

✩ Q&A Tearoom als entspannter Apéro im Studio im Anschluss an das Tanztraining – Zeit für Fragen und Diskussionen mit Samantha und euren TanzkollegInnen

✩ Group Dinner im Libanesischen Restaurant – gemeinsame Zeit und ein schmackhaftes Buffet (Aufbruch vom Studio um 19 Uhr oder kurz danach direkt Eintreffen im Restaurant)

Synthesis Show am Samstag, 2. September 2017

Infos und Tickets hier.

Gruppe 1 – Teil I: 14./15. Januar 2017 * AUSVERKAUFT *

Gruppe 1 – Teil II: 2./3. September 2017 * AUSVERKAUFT *

Gruppe 2 – Teil I: 23./24. September 2017

Samstag, 23. September 2017

 1030 — 1300 Tanztraining: Dance Synthesis Intensives©
1300 — 1400 Mittagspause
1400 — 1630 Tanztraining: Dance Synthesis Intensives©

Sonntag, 24. September 2017

 1000 — 1230 Tanztraining: Dance Synthesis Intensives©
1230 — 1330 Mittagspause
1330 — 1600 Tanztraining: Dance Synthesis Intensives©

 

Gruppe 2 – Teil II: 13./14. Januar 2018

Samstag, 13. Januar 2018

 1030 — 1300 Tanztraining: Dance Synthesis Intensives©
1300 — 1400 Mittagspause
1400 — 1630 Tanztraining: Dance Synthesis Intensives©
1630 — 1900 Q&A Tearoom
1900 Group Dinner

Sonntag, 14. Januar 2018

 0930 — 1200 Tanztraining: Dance Synthesis Intensives©
1200 — 1230 Mittagspause
1230 — 1500 Tanztraining: Dance Synthesis Intensives©

 

Preise

Earlybird (Preis pro Wochenende) bei Anmeldung & Überweisung bis 01.07.2017 CHF 320.-
Regulär (Preis pro Wochenende) bei Anmeldung & Überweisung ab 02.07.2017 CHF 370.-
Group Dinner (Libanesisches Buffet und Getränke auf eigene Rechnung, ab CHF 25.-) individuell

 

Zum Studio Pittoreska

Linsebühlstrasse 41, 9000 St. Gallen (im UG – bitte klingeln)
Weitere Infos, Impressionen und Anfahrtsplan >>>

Anmeldung

Die Platzzahl ist auf 10 TeilnehmerInnen begrenzt, um ein optimales und vertieftes Training in einer exklusiven Kleingruppe zu ermöglichen – es lohnt sich also eine frühzeitige Anmeldung.

Auch Fragen und Anliegen können über dieses Formular an uns gerichtet werden.

Dein Name (Pflichtfeld)

Deine Handynummer (Pflichtfeld)

Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ich melde mich für folgendes an:

 

Deine Nachricht, Fragen oder Anliegen

Kleingedrucktes: Mit dieser Anmeldung erklärt sich der/die TeilnehmerIn mit nachfolgenden Bestimmungen einverstanden. Diese Anmeldung ist verbindlich und das Kursgeld geschuldet. Der Platz ist erst nach Überweisung des Kursgeldes garantiert. Es erfolgt eine Teilnahmebestätigung nach Eingang der Zahlung. Eine Rückerstattung erfolgt nur im Fall einer Absage des Events seitens der Veranstalterin. Versicherung ist Sache der TeilnehmerIn. Pittoreska Bellydance, Samantha Emanuel sowie ihre Angestellten lehnen jegliche Haftung für Verletzung, Diebstahl oder andere Nachteile, welche während dem Event eintreten könnten, ab.

Auf jede Anmeldung folgt eine Anmeldebestätigung mit den Zahlungsinformationen. Solltest du diese nicht innert 3 Werktagen erhalten, bitte Rückfragen an info@pittoreska.com.

 

 

**********

 

Vergangene Workshops im Studio Pittoreska:

  • Turkish Roman Dance Workshop und Strong Dancer Intensive: Musicality & Live Music Skills mit Elizabeth Strong & Dan Cantrell (USA) vom 3.-5. November 2017 
  • Intensiv-Workshops Contemporary Dance for Beginner Intensiv-Workshops mit Elenita Queiróz (BRA/CH) am 14. & 21. Oktober 2017
  • Dance Synthesis Intensives© Teil I mit Samantha Emauel (GB/F) am 23./24. September 2017
  • Dance Synthesis Intensives© Teil II mit Samantha Emauel (GB/F) am 2./3. September 2017
  • Drill & Grill 2017 – Datura Style™ Edition mit Amanda Pittoreska und Anji (D) am 15./16. Juli 2017
  • Fusion Finesse mit Kami Liddle (USA) – A Fusion Bellydance Immersion: 10h+ Workshops, Group, Dinner, Hafla vom 19.-21. Mai 2017
  • 6-Wochen Kurse mit Elenita Queiróz (BRA): Brazilian Beat Dance & Contemporary Dance im Januar/Februar 2017
  • Dance Synthesis Intensives© Teil I mit Samantha Emauel (GB/F) am 14./15. Januar 2017
  • Dancehall Fusion Bellydance mit Melli Sarina (D) am 17. Dezember 2017
  • Burlesque Dance mit Mirabelle Chococoo (ZH) am 19. November 2016
  • Workshop und 6-Wochen Kurs ‚Experience the Beat of Brazilian Dance‘ mit Elenita Queiróz (BRA) am 16. Juli und 21. Juli – 25. August 2016
  • Drill & Grill 2015 mit Amanda Pittoreska und Melli Sarina (D): zwei Wochenenden, 10 Workshops, 20+ Stunden Tanz & Technik von Kopf bis Fuss am 9./10. Juli und 20./21. August 2016
  • Burlesque Dance mit Mirabelle Chococoo (ZH) am 4. Juni 2016
  • Jubiläums-Workshops Fusion Bellydance Einführung & Spring Polishing mit Amanda Pittoreska am 30. April 2016
  • Workshop Wochenende mit Samantha Emanuel (GB/F) – 3 Tage, 6 Workshops, 12 Stunden Tanz vom 18.–20. März 2016
  • Einführungsworkshop „Experience the Beat of Brazilian Dance“ mit Elenita Queiróz (Brasilien) am 20. Februar 2016
  • Indian Fusion Intensive „RUBIN – Mūlādhāra Chakra“ mit Josefine Wandel (D) am 9./10. Januar 2016
  • Tribal & Indian Fusion mit Josefine Wandel (D) am Samstag, 12. September 2015
  • Tribal & Indian Fusion mit Josefine Wandel (D) am Samstag, 12. September 2015
  • Drill&Grill 2015 mit Amanda Pittoreska: drei Samstage, 9 Workshops, 15 Stunden Tanz & Technik von Kopf bis Fuss am 25. Juli, 8. August und 22. August 2015
    An den Samstagen, 25. Juli, 8. August und 22. August 2015
  • Schnupper-Workshop mit Amanda Pittoreska am Samstag, 10. Mai 2014
  • Schnupper-Workshop mit Amanda Pittoreska am Samstag, 3. Mai 2014
  • Schnupper-Workshop mit Amanda Pittoreska am Samstag, 26. April 2014